Bei dem Wettbewerb geht es kurz gesagt darum, einen Lego-Roboter zu bauen und ihn zu programmieren, sodass er auf einem vordefinierten Aufgabenfeld möglichst viele Punkte erreicht. Zusätzlich muss man auch eine Forschungspräsentation zusammenstellen, die in fünf Minuten präsentiert werden soll – hier haben wir die Post als Kooperationspartner gewinnen können. Und dann gibt es noch die Kategorie Teamwork, die wir etwa in Hollabrunn gewinnen konnten. Details zum Wettbewerb.

Wir sind beim Wettbewerb am 22.4. als Sieger in Hollabrunn hervorgegangen (unser Teamname ist WurzErLösung): Ergebnis

Diese Woche haben wir uns beim virtuellen Österreichfinale gut präsentiert und sind unter den besten 3 Teams gelandet. Ergebnis

 

Nun sind wir beim D-A-CH-Finale in Paderborn (nähe Hannover, ca. 900 km von Mödling entfernt) mit dabei, welches am 27. & 28. Mai stattfindet. Die Schüler*innen und ich sind motiviert, und wollen trotz verlängertem Wochenende unbedingt daran teilnehmen. 

Lego Mindstorms beim D-A-CH-Finale

Wir bedanken uns recht herzlich bei unseren Sponsoren.

Lego Mindstorms beim D-A-CH-Finale
Lego Mindstorms beim D-A-CH-Finale
Lego Mindstorms beim D-A-CH-Finale